mein Vertrag soll im November verlängert werden, so scheint jetzt wie ein guter Zeitpunkt. Ich habe immer noch eine ISDN-Linie, die ich behalten möchte, anstatt eine IP-Linie zu haben, also werde ich sehen, wie ich damit umkomme. Das neue Angebot der Telekom scheint auch WLAN-Hotspots zu umfassen. Ich fühlte mich wie eine solche Titten, nachdem ich die Bedingungen meiner „kostenlosen” Bahncard nicht gelesen hatte und ein ganzes Jahr bezahlen musste. Erst recht, als ich vergaß, ein Jahr später früh genug abzusagen! Wenn Sie planen, ISPs zu wechseln (und die Telefonnummer mitzunehmen), sollte der neue ISP die Stornierung und alle damit verbundenen Dinge übernehmen. Auf diese Weise sind die Chancen auf lange Ausfallzeiten geringer. In der Regel erfordert ein Mietkontakt eine Kündigungsfrist von drei Monaten, bevor Sie gehen. Wenn Sie einen geeigneten Mieter haben, um Ihre Wohnung zu übernehmen, ist Ihr Vermieter möglicherweise bereit, Sie Ihren Vertrag mit weniger als 3 Monaten kündigen zu lassen. Dennoch ist es sehr wichtig – auch wenn Sie früher ausziehen wollen –, Ihren Vermieter schriftlich mit einer dreimonatigen Widerrufsfrist zu benachrichtigen. E-Mail oder Fax gelten nicht als schriftliche Mitteilung. Der beste Weg ist, die Stornierung per Einschreiben (Einschreiben) zu senden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern ist die Telekom nicht dafür bekannt, Süßstoffe anzubieten, um Kunden zu überzeugen, die mit der Kündigung drohen, und zu jemand anderem zu wechseln, um weiterzumachen.

Alle zwei Jahre, 3 Monate vor Vertragsende rufe ich normalerweise an und drohe zu gehen, obwohl ich nicht die Absicht habe, dies zu tun, da ich mit ihrem Dienst zufrieden bin. Das Beste, was ich erwarten kann, ist, dass einem neuen Kunden, der sich online anmeldet, vorteile geboten wird. Letztes Mal habe ich einen Rabatt von 10% auf die monatlichen Gebühren für die ersten 12 Monate erhalten, das letzte Mal ein kostenloser Router (den ich prompt bei EBay verkauft habe). Ich wünschte auch, ich würde sofort jeden deutschen Vertrag kündigen, den ich jemals unterschrieben habe (okay, außer Bankkonto und Wohnungsmietvertrag). Die erforderlichen Mietverträge sind nicht in allen Fällen vorhanden. Wir arbeiten an diesem Thema. Und die technischen Voraussetzungen für solche Vereinbarungen haben wir noch nicht erreicht – zum Beispiel gemeinsam mit EWE. Dies kann einige Monate dauern.

An dieser Stelle stellt sich das Problem: Aus technischen Gründen kann das neue, schnellere Netz nur von einem einzigen Anbieter in jedem Küstengebiet gebaut werden, wobei die Wettbewerber dann die neue Infrastruktur mieten müssen.

888 444 998 biuro@fireshop.pl
888 444 998 biuro@fireshop.pl

© Copyrigths 2020 Fireshop.pl