Der Minister für Information und Rundfunk fügte hinzu, dass das Kabinett der Union seine Nominierung für eine Regelung „für Zinszuschüsse von 2 Prozent an Kreditnehmer der Shishu-Kreditkategorie unter Pradhan Mantri Mudra Yojana, die am 31. März 2020 ausstehen, für ein Jahr an förderfähige Kreditnehmer gegeben hat. In letzter Zeit hatten jedoch mehrere Korruptionsfälle, strukturelle Schwächen und allgegenwärtige Zusammenbrüche der Genossenschaftsbanken zu Forderungen nach einer stärkeren Kontrolle dieser Banken geführt, die inzwischen eine beträchtliche Einlagen- und Kreditbasis durch eine zuständige Behörde auf Augenhöhe mit den verstaatlichten Banken entwickelt haben. Die Genossenschaftsbanken wurden bisher gemeinsam von der RBI und den jeweiligen Landesregierungen kontrolliert, aber nach dem Fiasko der Punjab and Maharashtra Cooperative (PMC) Bank im vergangenen Jahr hat das Unionskabinett im Februar 2020 das Bankenregulierungsgesetz geändert, um die Genossenschaftsbanken im Land zu stärken. 15Streng genommen ist eine Genossenschaftsbank eine Bank, die ihren Mitgliedern gehört. Mitglieder sind Kunden, die mindestens einen Mitgliedsanteil an der Bank besitzen. Eine andere Definition wird jedoch von der ICBA gegeben: „Genossenschaftsbanken sind autonome Vereinigungen von Personen, die sich freiwillig zusammengeschlossen haben, um ihren gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bedürfnissen und Bestrebungen durch ein gemeinsames und demokratisch kontrolliertes Unternehmen gerecht zu werden. Genossenschaften basieren auf den Werten Der Selbsthilfe, Selbstverantwortung, Demokratie, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität. In der Tradition ihrer Gründer glauben genossenschaftliche Mitglieder an die ethischen Werte Ehrlichkeit, Offenheit, soziale Verantwortung und Fürsorge für andere”2. Die neue Verordnung wird eine bessere Verwaltung und solide Regulierung der Genossenschaftsbanken bieten und die Herstellung von Wiederaufbau- oder Zusammenlegungsplänen im Interesse der Öffentlichkeit, der Einleger, des Bankwesens und der ordnungsgemäßen Führung von Bankgesellschaften erleichtern, so das Finanzministerium in einem Tweet. Die neuen Vorschriften gelten sowohl für 1.482 städtische Genossenschaftsbanken als auch für 58 multistaatliche Genossenschaftsbanken, die 8,6 Crore-Einleger nützen, dass ihr Geld – in Höhe von 4,84 000 Rs. Crore – sicher bleibt, fügte er hinzu.

Die Entscheidung der Regierung, die Aufsichtsbefugnisse der RBI über die städtischen und multistaatlichen Genossenschaftsbanken zu erweitern, kommt, nachdem Finanzministerin Nirmala Sitharaman die Absicht der Regierung angekündigt hatte, die Genossenschaftsbanken im Haushalt 2020 unter die Aufsicht der RBI zu stellen.

888 444 998 biuro@fireshop.pl
888 444 998 biuro@fireshop.pl

© Copyrigths 2020 Fireshop.pl